Schornstein im Winter

Wie man Ihren Schornstein für den Winter vorbereitet

Reguläre Leser von Freshome haben wahrscheinlich Herbst Haus Wartung bis zu einer Wissenschaft, aber Winter ist offiziell hier. Wir wissen nicht über Sie, aber für uns, eisige Temperaturen und Schneestürme sind gleichbedeutend mit gemütlichen Nächten in verborgen gebündelt vor einem Feuer. Aber bevor du diese Holzstämme brennst, höre auf. Eine ordnungsgemäße Schornsteinpflege sollte schon vor dem ersten Spiel stattfinden.

Das Chimney Safety Institute of America schätzt, dass es fast 25.000 Hausbrände aufgrund einer unsachgemäßen Schornsteinpflege jährlich gibt und dass hoch von einer Zahl ist nicht einzigartig für die Vereinigten Staaten allein.

Warum riskieren Sie, dass Ihre Familie Teil dieser Statistik wird? Stattdessen lassen Sie uns auf, wie Sie Ihren Schornstein für den Winter vorbereiten können. Wir haben die besten Tipps und Tricks, um dich sicher zu halten – und warm – die ganze Saison lang.

Planen Sie eine jährliche Schornstein Inspektion:

Für die meisten von uns ist unser Kamin und Schornstein nur etwas, worüber wir ein paar Mal im Jahr nachdenken, wenn wir gerne feuern möchten. Es ist leicht zu lassen Schornsteinreinigung und Inspektionen fallen auf der Strecke für ein paar Jahre, da unsere Kamine relativ wenig Gebrauch im Vergleich zu anderen Features in unseren Häusern. Allerdings ist die beängstigende Sache über Schornsteine, dass, sobald Sie Probleme sehen können, sind sie normalerweise schrecklich Stattdessen bleiben Sie oben auf kleine Ausgaben, indem Sie Ihren Schornstein einmal im Jahr überprüft haben.

Wie bei jedem Hauswartungsprojekt möchten Sie sicher sein, dass Ihre Hausbesichtigung von einem erfahrenen und qualifizierten Fachmann durchgeführt wird. Lassen Sie ihn oder sie überprüfen sowohl die Innen-und Außenbereich Ihres Gerätes. Der innere Teil sollte den Feuerraum, die Rauchkammer und den Dämpfer enthalten, während der äußere Teil die Kappe und die Krone Ihres Schornsteins bedeckt.

Neben der Inspektion der strukturellen Komponenten Ihres Schornsteins, lassen Sie Ihren Inspektor reinigen den Schornstein, um alle Ruß zu entfernen, da Aufbau kann schließlich eine Brandgefahr werden. Wenn Sie ein neuer Hausbesitzer sind, kann es eine gute Idee sein, dass Ihr Inspektor Sie durchlaufen, wie Sie Ihren Kamin richtig benutzen können. Zögern Sie nicht, Fragen zu beantworten.

Achten Sie auf Unvollkommenheiten:

Leider ist Schornstein Sicherheit nicht etwas, das Sie nur einmal im Jahr denken können und dann in den Rücken Ihres Geistes bleiben. Sie sollten immer auf der Suche nach Schornstein Unvollkommenheiten, die ein Problem verursachen könnte. Allerdings, sobald Sie wissen, was zu suchen, wird der Prozess zweite Natur werden.

Der größte Tipp, dass etwas mit deinem Schornstein falsch sein könnte, ist ein Leck. Nach starken Regenfällen, machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihren Schornstein, Kamin und umliegenden Gebiete für Feuchtigkeit zu inspizieren. Wenn Sie verdunkelte nasse Flecken an den Wänden, Decken oder Fußböden sehen, rufen Sie so schnell wie möglich einen Profi nach Hause an.

Wann immer Sie sich um die Kontrolle der Dach-Wartung aus Ihrer To-do-Liste, werfen Sie einen Blick auf den Schornstein als gut. Achten Sie sorgfältig auf Ihren Schornstein auf irgendwelche offensichtlichen Seufzer des Verschleißes oder auf Nester, die Tiere hier eingebaut haben können, seit dem letzten Mal die Rinnen gereinigt wurden.

Verwenden Sie die richtige Ausrüstung:

Neben der Gewährleistung, dass Ihr Schornstein in Tip-Top-Form ist, möchten Sie auch Ihren Fokus auf den Herd selbst verlagern. Das wichtigste Werkzeug für Ihren Herd ist ein Kaminschild. Der Schild hält fehlerhafte Funken aus dem Kamin und auf Ihrem Wohnzimmer Teppich oder eine andere brennbare Oberfläche.

Sie benötigen auch einen Kamin-Werkzeug-Set, mit dem Sie einen sicheren Abstand beim Erreichen der Flamme beibehalten können. Komplette Werkzeugsätze kommen oft mit einem Poker, Besen, Schaufel und Zange ausgestattet. Die meisten kommen auch mit einem Stand, um diese Heavy Metal-Werkzeuge aus Schaden zu halten, wenn nicht in Gebrauch.

Ein Hinweis auf die Verwendung der richtigen Art Holz: Feuer Holz sollte gewürzt werden, oder gegeben Zeit zum Austrocknen vor dem Brennen. Frisches Holz besteht aus fast 45% Wasser, das ein übermäßig rauchiges Feuer erzeugen kann. So empfiehlt es sich, das Holz für 3-6 Monate zu ruhen, bevor es für ein Feuer benutzt wird. Richtig trockenes Holz ist oft leichter mit verdunkelten, rissigen Enden im Vergleich zu neueren Holz, das eine grünere Tönung hat.

Achten Sie auf Brandschutz

Unser letzter Tipp ist der offensichtlichste, aber vielleicht der wichtigste. Nehmen Sie die richtigen Schritte in Richtung Brandschutz. Egal wie viel Dachpflege Sie machen, Unfälle können immer noch passieren. Gib dir die Chance, dich einfach in dem Wissen auszuruhen, dass du für das Worst-Case-Szenario vorbereitet bist – trotz der Hoffnung, dass es nie passiert.

Brandschutz beginnt natürlich mit Rauchmeldern. Installieren Sie einen Rauchmelder in jedem Zimmer in Ihrem Haus und tun Sie Ihr Bestes, um sie alle sechs Monate zu testen und ersetzen Sie alle ausgebrannten Batterien. Zusätzlich zu den Rauchmeldern sollte jedes Haus mindestens einen Feuerlöscher haben.

Die National Fire Protection Association empfiehlt auch die Schaffung eines Brandschutzplans, vor allem für Familien mit kleinen Kindern oder Mitgliedern mit Mobilitätseinschränkungen. Erinnern Sie Ihre Familie von grundlegenden Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines Brandes, wie zum Beispiel auf dem Boden zu bleiben, um das Eindringen von Rauch zu minimieren und die Hitze von Türknöpfen mit der Rückseite der Hand zu testen, bevor Sie die Türen öffnen Ermine feuer platzierung Sie sollten auch einen vorgegebenen Treffpunkt auswählen

Mit nur ein bisschen planen und forethought, können Sie ganz einfach Ihren Schornstein für den Winter vorbereiten. Auf der Rückseite konnte die Vernachlässigung Ihres Kamins kostspielige oder sogar tödliche Konsequenzen haben. Ist es wirklich wert, Ihre geliebten Menschen in Gefahr zu bringen? Stattdessen empfehlen wir einen Blick auf diese Schornsteinpflege-Tipps. Wir sind sicher, dass du sie Jahr für Jahr verweisen willst, sobald die Temperaturen beginnen zu fallen.